HOME Barbara Krohn Edition Kreatives Schreiben Kurse für Erwachsene • Erzählen • Lyrik • Biographie • Schreiben & Reisen • Sommerkurse Kurse für Kinder und Jugendliche • Schülerakademie Regensburg • Kurse an Schulen Feedback Akademie & Regensburg Links Impressum

Tageskurse Biographie & Lebenswege


Erinnerungen wiederfinden, Erinnerungen festhalten. Schreiben bedeutet ja auch: entdecken, finden, erinnern, bewahren. Wie war das damals? Erzähl doch mal …

Dieser Kurs wendet sich an alle, die für sich selbst, für Verwandte, für spätere Generationen oder Freunde ein Stück aus der eigenen Familiengeschichte aufschreiben möchten: Mosaiksteine des Lebens, eingebettet in Zeiten und Orte, in Worten zu Papier gebracht. Dabei kann Autobiographisches eine Rolle spielen, Erlebtes, Erlittenes, Erinnertes: Erzählungen und Berichte von Flucht und Vertreibung, Krieg und Nachkriegszeit, Lebenswelten in der Heimat und in der Fremde, in Ost und West. Oftmals öffnen Fotos, Briefe, Melodien oder andere Erinnerungsstücke die Tür zur Erinnerung, zu Brüchen und Brüchigem in Lebensgeschichten, auch zu den Lücken, die sich nicht mehr füllen lassen. Finden Sie im Schreiben und im behutsamen Miteinander den eigenen Weg für die Worte, die Bilder und Erinnerungen. Konkrete Tipps zu handwerklichen Fragen bezüglich Gestaltung und Form Ihrer Texte runden den Kurs ab.

B-1: So, 13. Januar 2019

B-2: So, 31. März 2019

B-3: So, 06. Oktober 2019



Kurszeiten: 11-18 Uhr
Kursgebühr: 90,00 €
Ort: Akademie für Gestaltung Regensburg, Andreasstadel Anmeldung: Anmeldeformular öffnen.


B-4: Sa, 12. Oktober 2019


Kurszeiten: 9-17 Uhr
Kursgebühr: 79,00 €
Ort und Anmeldung: VHS Landshut



Foto: Susanne Vierheller


"… danke vor allem dir für den wie immer geschützten Raum, in dem sich die Geschichten entfalten können und sich bei einer geteilten Pizza in der Akademieküche das Gefühl einstellt, dass Neubeginn jederzeit möglich ist. Und dass das (Mit)teilen der (Lebens)geschichten auch für den Schreibprozess sehr bereichernd sein kann …"
Clara H., Karlsruhe


"und wieder lauschen lernen
den stimmen
die sich in dir regen
den unbekannten bildern
die aus dir klingen

in der partitur des lebens lesen
und wissen
es bleibt immer nur entwurf"


(aus: barbara krohn, orte der liebe)




Alltagsrettung Nummer achtzehn

Beim Blättern in alten Schulheften fällt es unerwartet aus den Seiten, das Löschblatt, dir zu Füßen wie ein unscheinbarer Falter. Du hast ihn aufgeschreckt, er war schon lange nicht mehr an der frischen Luft, hat wohl das Fliegen verlernt in diesem Schattendasein zwischen den Zahlen, den Worten. Das Löschblatt liegt am Boden, altrosa, schmutziggelb, hellgrün, graublau. Du hebst es auf, verwundert, behutsam. Offizielle Aufgabe: das Trocknen von Tinte. Doch insgeheim, wieviel mehr: Zeichen, Muster, Formeln, Botschaften hast du darauf hinterlassen, Spuren deiner Jugend, deiner Unruhe. Das Haus vom Nikolaus. A Quadrat minus B Quadrat ist gleich. All you need is … Ich liebe M. All das findest du nun wieder, ungelöscht. Weich und geduldig liegt dieser Erinnerungsfalter in deiner Hand. Doch, er kann noch fliegen.

(aus: Barbara Krohn, Alltagsrettung)







»im handumdrehen«
Lyrik von Barbara Krohn.
Es sind die Fragen nach dem Wesentlichen im Leben, denen Barbara Krohn wortstark nachspürt.

Erschienen im
»Lichtung Verlag
   


»Orte der Liebe«
Lyrik von Barbara Krohn.
Gedichte in deutscher
und englischer Sprache.

Erschienen im
»KernVerlag
   


»Alltagsrettung«
54 poetische Prosatexte rund um den Alltag.

Erschienen im
»Lichtung Verlag